Unser neues Produkt: Motio-Digi-Care – BGM/BGF 4.0 weiter gedacht

Weltweit stehen Unternehmen vor der Herausforderung der digitalen Transformation. Auch für das Betriebliche Gesundheitsmanagement ergeben sich vielfältige neue Chancen durch digitale Tools.

Wir haben uns gefragt: „Wie können wir Ihr Gesundheitsmanagement fit für die Arbeitswelt 4.0 machen?“ Klar ist, dass heute moderne Ansprachen gefordert sind. Sie sollen einerseits motivieren, andererseits eine nachhaltige Verhaltensveränderung beim Mitarbeiter bewirken. Aufgrund unterschiedlicher Unternehmenskultur, können Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in verschiedenen Organisationen und Branchen jedoch ganz unterschiedlich funktionieren.

Die große Kunst ist auch hier das „richtige“ Zusammenspiel klassischer und digitaler Elemente. Wir sind überzeugt, dass die intelligente Vernetzung von physischer Beratung und Trainings vor Ort, erweitert um Bausteine des „Motio Digi Aftercare“ eine nachhaltige und vor allem messbare Lösung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer darstellen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, Profession Fit, deutschlandweit die Implementierung einer digitalen Gesundheitscommunity im Look & Feel Ihres Unternehmens an. So (er-)leben Ihre Mitarbeiter 365 Tage im Jahr „Gesundheit“ – zu jederzeit, an jedem Ort.

Eines ist sicher: Die Zukunft des Betrieblichen Gesundheitsmanagements ist „smart“.

Sprechen Sie uns persönlich an. Gerne beraten wir Sie individuell, „welche Elemente für die intelligente Vernetzung von klassischem und digitalem BGM in Ihrem Unternehmen erfolgversprechend sind“. Unser Portfolio BGM/BGF 4.0 wird passgenau auf Ihre Anforderungen zugeschnitten und entwickelt.

 

2019-09-09T17:39:39+00:00
Unsere Partner

Unsere Partner

Unsere Partner sind Unternehmen aller Branchen und Wirtschaftsbereiche sowie außerbetriebliche und staatliche Einrichtungen. Für Ihr Vertrauen und Ihre Loyalität sagen wir Dankeschön.

 

Aerotec Biofore
Brembo BSH Haushaltsgeräte GmbH
Fujitsu
Generali Goethe Institut
HFF München HVB
John Deere LfA Förderbank
MAN REWE
Siemens Studentenwerk Augsburg
Studentenwerk München BMW